ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

GELTUNGSBEREICH

Alle Bestellungen die in unserem Onlineshop (www.AndreZechmann.com) getätigt werden unterliegen unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie im Internet abrufen können. 
Als Kunde sind Sie verpflichtet, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor dem Absenden aufmerksam zu lesen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Bestelldaten unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung zusammen mit der Bestellung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken. Wenn Sie die Bestellung an uns zusenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben.

Alle Angebote und Aktionen im Online-Shop gelten nur solange der Vorrat reicht. 
Wir bitten um Verständnis, dass Sie nur in haushaltsüblichen Mengen bestellen können.
Sämtliche Preisangaben verstehen sich in Euro inkl. der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich eventueller Versandkostenanteil.

VETRAGSABSCHLUSS

Auf www.AndreZechmann.com haben Sie die Möglichkeit, Ihre Meinung bezüglich Ihrer Bestellung zu ändern (ausgenommen Sonderanfertigungen). Erwerben Sie die Produkte, probieren Sie diese zu Hause bequem an, und sollte Sie ein Produkt nicht überzeugen, können Sie es zurücksenden (ausgenommen Sonderanfertigungen). Der Kauf wird erst nach Ablauf der zweiwöchigen Rücktrittsfrist ab dem Erhalt der Ware wirksam. Ausgenommen davon sind Sonderanfertigungen, diese sind vom Rückgabe- bzw. Widerrufsrecht ausgeschlossen.

RÜCKTRITTSRECHT

Wenn Sie das Rücktrittsrecht ausüben wollen, senden Sie die Ware in Originalverpackung an uns zurück.

Transportschäden bitte sofort bei der Warenannahme reklamieren. Wenn Sie nachträglich noch Mängel und Beanstandungen melden wollen, bitten wir Sie bei unserem Kundenservice anzurufen.

Rücksendungen bitte immer vom Transportunternehmen bestätigen lassen und die Bestätigung so lange aufbewahren, bis der Kaufpreis der Ware auf Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben worden ist.

Das Rücktritts- bzw. Rückgaberecht unterliegt folgenden Bedingungen:
• die zurückzugebenden Produkte dürfen nicht benutzt, getragen, gewaschen oder beschädigt sein;
• Rückgabe- bzw. Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die als Sonderanfertigung gefertigt werden;
• die zurückzugebenden Produkte müssen in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden;
• die zurückzugebenden Produkte müssen an die André Zechmann GmbH in einer Lieferung zurückgesendet werden. Die André Zechmann GmbH behält sich das Recht vor, Produkte, die aus einer Bestellung stammen, jedoch in verschiedenen Lieferungen zurückgesendet werden, nicht anzunehmen;
• die zurückzugebenden Produkte müssen dem Lieferanten innerhalb der Frist von 14 (vierzehn) Werktagen ab Erhalt der Ware zur Rücksendung übergeben werden.

Die André Zechmann GmbH ist insbesondere zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt, wenn der Kunde mit fälligen Zahlungen trotz Nachfristsetzung von 14  (vierzehn) Tagen im Zahlungsverzug ist; 
berechtigte Bedenken hinsichtlich der Bonität des Kunden bestehen und dieser auf die Aufforderung der André Zechmann GmbH weder Akonti noch taugliche Sicherheiten leistet.

Hinsichtlich sämtlicher Rücksendungen der vom Kunden erworbenen Ware gilt vereinbart, dass die Rücksendung auf eigene Rechnung und Gefahr vorzunehmen ist. Dies gilt insbesondere auch für erforderliche Mängelbehebungen der André Zechmann GmbH im Zusammenhang mit Gewährleistungsvorschriften.

KAUFPREIS

Wurde schriftlich nichts anderes vereinbart, gelten alle Kaufpreise der Produkte, sowie eventuelle Versandkosten inklusive Mehrwertsteuer ausdrücklich in Euro. Als Kaufpreis gilt immer der zum Zeitpunkt der Bestellaufgabe im Internet angezeigte Preis. Preise und Versandkosten können jederzeit ohne weitere Ankündigungen geändert werden. Wir bitten Sie daher, den endgültigen Kaufpreis vor absenden der Bestellung zu überprüfen.

Alle Produkte werden aus Österreich verschickt. Alle Preise der Produkte und Versandkosten, welche im Internet angezeigt werden und soweit nichts anderes vereinbart, sind nicht unter Berücksichtigung eventuellem Kostenaufwands resultierend aus Zollabgaben und Steuern zu verstehen, im Falle eines Versands in Länder außerhalb der Eurpäischen Union, in welchen einzelne Importbeschränkungen zu beachten sind. Diese Kosten sind daher vom Käufer zu tragen und müssen daher bei Zustellung der Produkte, wie in der entsprechenden Bestellbestätigung angeführt, übernommen werden.

ZAHLUNG

VORAUSZAHLUNG-NACHNAHME

Wir behalten uns vor, die Lieferung der Ware von einer Vorauszahlung abhängig zu machen, oder unter bestimmten Voraussetzungen nur gegen Nachnahme zu liefern. Die zusätzliche Nachnahmegebühr beträgt € 5,90

 

ZAHLUNG ÜBER PAYPAL

Wenn Sie über ein Paypal-Konto verfügen, erhalten Sie von der André Zechmann GmbH die Möglichkeit mit E-Mail-Adresse und Passwort direkt über www.paypal.com zu bezahlen. Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Sie können auch mittels Kreditkarte über PayPal bezahlen, wenn Sie kein Paypal-Konto haben.
Wählen Sie dazu die PayPal Option "Mit Kreditkarte bezahlen"

Der Zahlungsprozess ist sicher!

KREDITKARTE

Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

KLARNA

Wenn Sie über ein KLARNA-Konto verfügen, erhalten Sie von der André Zechmann GmbH die Möglichkeit mit E-Mail-Adresse und Passwort direkt über Klarna zu bezahlen. Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Klarna weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Klarna bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Der Zahlungsprozess ist sicher!

ZAHLUNGSVERZUG - EIGENTUMSVORBEHALT

Bitte beachten Sie, dass bei verschuldetem Zahlungsverzug zusätzliche Kosten anfallen.

Bei verspäteten Zahlungen gelten Verzugszinsen in der Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz gemäß § 1333 ABGB ( Unternehmerzinsen ) als vereinbart. Gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der André Zechmann GmbH.

Der Kunde verpflichtet sich, alle mit der Eintreibung von Forderungen gegen ihn verbundene Kosten und Aufwände, insbesondere Mahnkosten des Anwaltes der André Zechmann GmbH oder sonstige für eine zweckentsprechende Rechtsverfolgung notwendige Kosten (z.B. Inkassospesen), zu tragen.

Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden kann die André Zechmann GmbH sämtliche, im Rahmen anderer mit dem Kunden abgeschlossene Verträge, erbrachte Leistungen und Teilleistungen sofort fällig stellen.

Der Kunde ist nicht berechtigt, mit eigenen Forderungen gegen Forderungen der André Zechmann GmbH aufzurechnen, außer die Forderung des Kunden wurde von der André Zechmann GmbH schriftlich anerkannt oder gerichtlich festgestellt.

Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden wird ausgeschlossen.

BILDRECHTE

Alle Bildrechte liegen bei uns bzw. bei unseren Partnern. Eine auch nur auszugsweise Verwendung von Bildern ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

GEWÄHRLEISTUNG UND SCHADENERSATZ

Der Kunde hat allfällige Reklamationen unverzüglich, jedenfalls jedoch innerhalb von drei Tagen nach Leistungserbringung durch die André Zechmann GmbH schriftlich geltend zu machen und zu begründen. Im Fall berechtigter und rechtzeitiger Anzeige von Mängeln steht dem Kunden nur das Recht auf Verbesserung oder Austausch der Leistung durch die André Zechmann GmbH zu. Eine Wandlung des Vertrages ist nur zulässig, wenn die André Zechmann GmbH wesentliche Mängel nicht binnen angemessener Frist behebt.

Bei gerechtfertigter Mängelrüge werden die Mängel seitens der André Zechmann GmbH oder von ihr namhaft gemachter Dritter in angemessener Frist behoben, wobei der Kunde der André Zechmann GmbH alle zur Untersuchung und Mängelbehebung erforderlichen Maßnahmen zu ermöglichen hat. Die André Zechmann GmbH ist berechtigt, die Verbesserung der Leistung zu verweigern, wenn dies unmöglich ist oder für die André Zechmann GmbH mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden wäre.

Die Beweislastumkehr gemäß § 924 ABGB zu Lasten der André Zechmann GmbH ist ausgeschlossen. Das Vorliegen des Mangels im Übergabezeitpunkt, der Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und Rechtzeitigkeit der Mängelrüge sind vom Kunden zu beweisen.

Schadenersatzansprüche des Kunden, insbesondere wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Vertragsverletzung, Verschuldens bei Vertragsabschluss, mangelhafter oder unvollständiger Leistung, Mangelfolgeschadens oder wegen unerlaubter Handlungen sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der André Zechmann GmbH beruhen. Das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz hat der Kunde zu beweisen.

Jeder Schadenersatzanspruch kann nur innerhalb von sechs Monaten ab Kenntnis des Schadens geltend gemacht werden.

Schadenersatzansprüche sind der Höhe nach mit dem Auftragswert exklusive Steuern begrenzt.

ANZUWENDENDES RECHT

Auf sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus den Vertragsbeziehungen zwischen der André Zechmann GmbH und dem Kunden ist ausschließlich österreichisches Recht (materielles Recht und Verfahrensrecht) unter Ausschluss der internationalen Verweisungsnormen anzuwenden. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechtes finden keine Anwendung.
Bei gerechtfertigter Mängelrüge werden die Mängel seitens der André Zechmann GmbH oder von ihr namhaft gemachter Dritter in angemessener Frist behoben, wobei der Kunde der André Zechmann GmbH alle zur Untersuchung und Mängelbehebung erforderlichen Maßnahmen zu ermöglichen hat. Die André Zechmann GmbH ist berechtigt, die Verbesserung der Leistung zu verweigern, wenn dies unmöglich ist oder für die André Zechmann GmbH mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden wäre.

Die Beweislastumkehr gemäß § 924 ABGB zu Lasten der André Zechmann GmbH ist ausgeschlossen. Das Vorliegen des Mangels im Übergabezeitpunkt, der Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und Rechtzeitigkeit der Mängelrüge sind vom Kunden zu beweisen.

Schadenersatzansprüche des Kunden, insbesondere wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistung, positiver Vertragsverletzung, Verschuldens bei Vertragsabschluss, mangelhafter oder unvollständiger Leistung, Mangelfolgeschadens oder wegen unerlaubter Handlungen sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der André Zechmann GmbH beruhen. Das Vorliegen von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz hat der Kunde zu beweisen.

Jeder Schadenersatzanspruch kann nur innerhalb von sechs Monaten ab Kenntnis des Schadens geltend gemacht werden.

Schadenersatzansprüche sind der Höhe nach mit dem Auftragswert exklusive Steuern begrenzt.

ERFÜLLUNGSORT UND GERRICHTSSTAND

Erfüllungsort ist der Sitz der André Zechmann GmbH in 8970 Schladming.
Für alle Rechtsstreitigkeiten aus wie immer namenhabenden Rechtsbeziehungen zwischen der André Zechmann GmbH und dem Kunden wird, unabhängig der Höhe des Streitwertes, die Zuständigkeit des Bezirksgerichtes Schladming und ein allenfalls an dessen Stelle tretendes Gericht vereinbart.

VETRAGSSPRACHE VETRAGSTEXTSPEICHERUNG

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen: Deutsch & Englisch

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB in Textform zu. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

LIEFERBEDINGUNGEN

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten. Wir liefern nicht an Packstationen.

TRANSPORTSCHÄDEN

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

GEWÄHRLEISTUNG UND GARANTIE

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Online-Shop.